Veröffentlichungsdatum

Systemabstürze in alter Version der APP

Haben Sie die immocheck-app auf den Smartphones schon auf die Version 1.5.0 aktualisiert?
Bei einzelnen "Heavy-Usern" ist es mit der Zeit öfter zu Systemabstürzen der immocheck-app gekommen. Die Nutzer mussten die APP dann deinstallieren und wieder neu installieren. Wir haben das Problem gefunden und behoben. Was die meisten Nutzer noch gar nicht gemerkt haben: Durch Antippen des Buttons "ARCHIV" am unteren Rand des Bildschirms in der Mitte links können Sie alle ihre bisherigen Begehungen aufrufen. Das wird mit der Zeit natürlich eine große Anzahl, und wenn diese Fotos beinhalten, auch eine sehr große Datenmenge, die geladen werden muss. Damit konnte der Arbeitsspeicher einiger Smartphones überfordert werden. **Am 18.03.22 haben wir in die APP-Stores von Google/Android und APPLE/IOS die neue Version 1.5.0 eingestellt**, bei der die Systematik des Ladens der abgeschlossenen Begehungen dahingehend geändert wurde, dass nur die letzten 10 Begehungen automatisch geladen werden, und jeweils weitere 10 Begehungen geladen werden, wenn Sie im Fenster mit den Begehungen nach unten scrollen. Die in den Begehungen enthaltenen Fotos werden erst dann geladen, wenn Sie eine einzelne Begehung auswählen und Öffnen. In der Regel wird die immocheck-app automatisch auf die neueste Version upgedatet, wenn Sie die APP das erste Mal neu starten, nachdem die neue Version verfügbar ist. Zur Kontrolle, welche Version Sie auf ihrem Smartphone nutzen, klicken Sie bitte am unteren Bildschirmrand ganz rechts auf den Button mit dem Kopf (=persönliche Einstellungen + Abmelden). Die Version wird Ihnen in dieser Maske ganz unten angezeigt.

News & Presse Kategorien

Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag

Veröffentlichungsdatum

Neue Nutzertypen verfügbar

Binden Sie nun auch Handwerker, Haustechniker, Eigentümer und Bewohner in die Kommunikation über die immocheck-app ein.

Veröffentlichungsdatum

SORRY!

Unser Server war heute bis ca. 13:30 Uhr nicht erreichbar. Das betraf die APP, das WEB-Login und die Homepage.